Projekt

Aktualisierung Gefährdungsanalyse Bern plus

Welche Katastrophen und Notlagen sind für die Region Bern plus von Bedeutung? Hat sich die Sicherheitslage in den letzten vier Jahren verändert? EBP unterstützte das Regionale Führungsorgan (RFO) bei der Aktualisierung der 2012 erstellen Risikoanalyse.

Die Region Bern plus (Gemeinden Bern, Bremgarten und Frauenkappelen) ist, wie andere städtische Gebiete, vielfältigen Gefährdungen ausgesetzt. 2012 wurde erstmals für die gesamte Region eine umfassende Gefährdungsanalyse durchgeführt. Vier Jahre später wurden diese Ergebnisse nun kritisch überprüft und aktualisiert.

Zentrale Fragestellungen waren:

  • Überprüfung der für das RFO relevanten Ereignisse: Welche Gefährdungen sind für das RFO nicht mehr oder ggf. neu relevant?
  • Von welchen Gefährdungen geht im Vergleich zu 2012 ein grösseres Risiko aus? Und von welchen ein kleineres? 

Die aktualisierte Situationsanalyse und Risikoabschätzung bildet eine fundierte und transparente Grundlage für ein integrales Risikomanagement in der Region Bern plus.

Bildquelle: Direktion für Sicherheit, Umwelt und Energie Stadt Bern