Projekt

Bahnhof Altdorf Ost und West, strassenseitige Infrastrukturanlagen

Der Bahnhof Altdorf soll zum wichtigsten Bahnhof im Unteren Reusstal ausgebaut werden. EBP projektierte die Bushöfe Ost und West sowie weitere Elemente für die Anbindung des Strassenverkehrs in den Phasen Vor- und Bauprojekt.

Der heutige Regionalbahnhof Altdorf soll zum Kantonsbahnhof Uri ausgebaut werden. Es entsteht ein neuer Hauptknotenpunkt in der Mitte des Urner Talbodens, an welchem die Bahn- und Busangebote zusammenlaufen. Neben den Eisenbahnanlagen muss dazu auch die Anbindung des privaten und öffentlichen Strassenverkehrs ausgebaut werden.

Erweiterung Bahnhofplatz auf der Ostseite

Das Projekt Bahnhof Altdorf Ost sieht vor, den Bahnhofplatz als künftige Drehscheibe des öffentlichen Verkehrs zu vergrössern und insgesamt sechs Bushaltekanten zu realisieren. Dafür müssen die Rynächtstrasse Richtung Osten verschoben und die Einmündungen der Hagen-, Bahnhof- und Gurtenmundstrasse angepasst werden.

Nördlich des Bahnhofplatzes entstehen je drei Taxi- und Kiss+Ride-Parkplätze. Weiter hat EBP diverse Fragen und Layouts hinsichtlich einer Erweiterung der bestehenden Park+Ride-Anlage geprüft.

Erweiterung Bahnhof Westseite

Auf der Westseite des Bahnhofs sollen ein Bushof mit zwei Bushaltekanten und Warteraum sowie eine Park+Ride-Anlage mit 64 Parkfeldern entstehen, zudem  Velo- und Motorradabstellplätze. Ein durchgehendes Trottoir auf der Ostseite der Reussacherstrasse wird die Park+Ride-Anlage mit dem Bushof verbinden. Hierzu muss die bestehende Freiverladeanlage der Hartsteinwerk Gasperini AG angepasst werden.

Unsere Leistungen

EBP hat für beide Bahnhofplätze die Vor- und Bauprojekte erarbeitet.
Im Rahmen der Vorprojekte führte EBP jeweils umfangreiche Variantenstudien durch, welche die schliesslich gewählten Bestvarianten hervorbrachten. Während der Bauprojekte übernahmen wir u.a. die Koordination der zahlreichen Beteiligten und Betroffenen (SBB, Urner Kantonalbank, Gemeinde Altdorf, kantonale Fachstellen, Werkleitungseigentümer, Grundeigentümer).

Der Kantonsbahnhof Altdorf soll nach der Inbetriebnahme des Ceneri-Basistunnels Ende 2021 in Betrieb gehen.