Projekt

Design des Online-Tools «Metal Risk Check»

Der «Metal Risk Check» hilft kleinen und mittleren Unternehmen, ihre Abhängigkeit von seltenen Metallen zu evaluieren. EBP war für das Design des Online-Tools verantwortlich.

Seltene Metalle sind aufgrund der weltweit wachsenden Rohstoffnachfrage und geopolitischer Risiken für viele Unternehmen nur eingeschränkt verfügbar. Das Online-Tool «Metal Risk Check» zeigt mögliche Risiken in Bezug auf seltene Metalle auf und unterstützt Unternehmen darin, entsprechende Vorsorge- und Innovationsstrategien zu entwickeln. Es richtet sich insbesondere an kleine und mittlere Unternehmen (KMU).

Neben der Entwicklung der Methodik war EBP auch für das Design des Online-Tools verantwortlich.

Übersichtliche Gestaltung und eingängige Benutzerführung

Der Einstieg erfolgt über einen Fragebogen. Mit wenigen Angaben zum Unternehmen, zum benötigten Metall bzw. Halbfabrikat und zur Produktion erhält der Nutzer sein individuelles Risikoprofil. Dieses stellt in einer übersichtlichen und interaktiven Infografik das Risiko des Unternehmens in vier Dimensionen dar. Je nach Bedürfnis kann der Nutzer weiterführende Informationen zu- und auch wieder wegschalten und behält so trotz Komplexität die Übersicht. Das Risikoprofil und erste Handlungsempfehlungen kann der Nutzer speichern, um später darauf zurückgreifen zu können.