Projekt

Evaluierung der Arealentwicklung «Cité des Sciences», Esch sur Alzette

Das brachgefallene Stahlindustrieareal Belval bei Esch sur Alzette in Luxembourg wird in einen urban geprägten und durchmischten Stadtteil transformiert. EBP zieht eine Zwischenbilanz hinsichtlich einer nachhaltigen Arealentwicklung auf der «Terrasse des Hauts Fourneaux».

Das brachgefallene Stahlindustrieareal Belval bei Esch sur Alzette in Luxembourg wird in einen urban geprägten und durchmischten Stadtteil transformiert. Die Ansiedlung der Universtität Luxembourg markiert auf der «Terrasse des Hauts Fourneaux», die eine Teilfläche des Gesamtareals Belval darstellt, die Nutzungsschwerpunkte Forschung, Innovation und Lehre der sogenannten «Cité des Sciences».

EBP hat die Aufgabe, in einem interdisziplinären Arbeitsprozess und unter Beizug internationaler Expertinnen und Experten, eine Zwischenbilanz hinsichtlich einer nachhaltigen Arealentwicklung auf der «Terrasse des Hauts Fourneaux» zu ziehen. Daraus wird ein allfälliger Optimierungsbedarf für die weitere Entwicklung des Stadtteils abgeleitet.