Projekt

Integrales System von Klimaschutz-Instrumenten in Chile

EBP analysierte zusammen mit Partnern verschiedene Klimaschutzinstrumente und entwickelte einen Vorschlag und einen Aktionsplan für den Aufbau eines integralen Systems von Klimaschutzinstrumenten in Chile.

Chile ist eines von 17 Umsetzungsländern der Partnership for Market Readiness (PMR) der Weltbank. Das PMR-Programm wurde 2010 gegründet und hat zum Ziel, die Umsetzungsländer bei der kosteneffizienten Reduktion von Treibhausgasemissionen zu unterstützen.

2 Logos

Entwicklung eines integralen Systems von Klimaschutzinstrumenten

In Chile unterstützt PMR die Stärkung der institutionellen und regulatorischen Kompetenzen zur Umsetzung der 2017 eingeführten CO2-Steuer, die Umsetzung eines robusten Systems für Monitoring, Reporting und Verifizierung (MRV) der Treibhausgasemissionen sowie die Entwicklung eines zukünftigen integralen Systems von Klimaschutzinstrumenten. Dieses System soll es Chile ermöglichen, sein national festgelegtes Klimaschutzziel (National Determined Contribution - NDC) zu erreichen und sich durch Innovation in emissionsarme Technologien zu einer emissionsarmen Wirtschaft zu entwickeln.

Schrittweise zur integralen Lösung

Das Projekt umfasste vier Teilbereiche, die mittels einer vertieften Literaturanalyse, Experteninterviews und Workshops mit technischen und politischen Experten aus Chile entwickelt wurden:

  • Analyse der bestehenden CO2-Steuer und einer möglichen Ausweitung auf zusätzliche Sektoren oder einer Erhöhung der Steuer
  • Analyse und Entwicklung möglicher Begleitmassnahmen für die betroffenen Sektoren sowie Umsetzung eines Kompensationsmechanismus für CO2-Emissionen
  • Analyse und Design eines Emissionshandelssystems in Chile
  • Design eines integralen Systems von Klimaschutzinstrumenten, inklusive Steuer, Kompensationsprogramm und Emissionshandelssystem

EBP leitete die Teilbereiche Begleitmassnahmen und
Kompensationsmechanismus, Integration eines Emissionshandelssystems sowie die Entwicklung des integralen Systems von Klimaschutzmechanismen, inklusive Aktionsplan zu dessen Umsetzung.

Ausserdem unterstützten wir die weiteren Arbeiten mit unserem internationalen Know-how und speziell unserer Kenntnis der bestehenden Klimaschutzinstrumente in der Schweiz.


Erklärvideo PMR-IPC


Interview mit Joachim Sell