Projekt

Machbarkeitsstudie Klosterbezirk West, Schaffhausen

In der Altstadt Schaffhausens werden langfristig Flächen frei, die in eine andere Nutzung überführt werden können. Mit einer Machbarkeitsstudie untersucht EBP, in welcher Form das Areal Klosterbezirk West umgenutzt, neu bebaut und erschlossen werden kann.

Der Kanton Schaffhausen zieht in Erwägung, die aktuellen Nutzungen des Standorts Klosterbezirk West in der Altstadt Schaffhausens an einem anderen Standort anzusiedeln. So entsteht ein neues Nutzungspotenzial durch die frei werdende Flächen auf dem Areal. Mit einer Machbarkeitsstudie untersucht EBP, in welcher Form das Areal Klosterbezirk West langfristig umgenutzt, neu bebaut und erschlossen werden kann. Ziel ist es, verschiedene, städtebauliche Zukunftsvarianten zu entwickeln und aus wirtschaftlicher Sicht zu betrachten. Sowohl die städtebaulichen Varianten als auch die Wirtschaftlichkeitsberechnungen dienen als Basis für die künftigen Überlegungen zur Entwicklung des Areals.