Projekt

Positionspapier Elektromobilität Stadt Winterthur

EBP erstellt für die Stadt Winterthur ein Positionspapier zur Elektromobilität. Darin werden Grundsätze zur allgemeinen Haltung der Stadt dargelegt, Handlungsfelder aufgezeigt und Handlungsempfehlungen gegeben.

Die Entwicklung der Elektromobilität stellt für Städte und Gemeinden neue Herausforderungen dar. So wurde das Thema Elektromobilität in verschiedenen Organisationseinheiten der Stadt Winterthur bereits behandelt. Um die Chancen der Elektromobilität nutzen und allfällige Risiken im Griff behalten zu können, werden aber einheitliche Grundsätze zur Haltung der Stadt bezüglich Elektromobilität benötigt.

EBP erstellt dazu ein Positionspapier zur Elektromobilität für die Stadt Winterthur, das eine Basis für die Festlegung des zukünftigen politischen Handelns im Bereich Elektromobilität darstellt. Das Positionspapier zur Elektromobilität legt allgemeine Grundsätze zur Haltung der Stadt Winterthur fest. Weiter gibt es Hinweise auf anstehende Herausforderungen und zeigt die daraus abgeleiteten Handlungsempfehlungen auf.