Projekt

Sicherheits-Programme Deutsche Bahn AG

EBP unterstützt die Deutsche Bahn AG bei der Erstellung der konzernweiten Sicherheitsprogramme seit 1998.

Die Deutsche Bahn AG verfolgt das Ziel, die Risiken beim Betrieb der Eisenbahn ständig zu verbessern. Dazu werden seit 1998 konzernweite Sicherheitsprogramme erarbeitet. Deren Ziel ist es, Massnahmen von grösserer Bedeutung konzernweit zu bewerten, in einem Programm zusammenzufassen und deren Umsetzung zu überwachen. Bei der Prioritätensetzung wird insbesondere das Kriterium der Kosten-Wirksamkeit der Massnahmen angewendet.

EBP hat die Deutsche Bahn AG bei der Erstellung der konzernweiten Sicherheitsprogramme 1998, 2003, 2008, 2013 und 2018 unterstützt.

  • Ermittlung der aktuellen, netzweiten Risikoübersicht als Ausgangspunkt der Massnahmenbewertung
  • Festlegen der Bewertungsmethodik für das Kriterium der Kosten-Wirksamkeit
  • Unterstützung bei der Ausarbeitung des zu prüfenden Massnahmenkataloges
  • Bewertung der Massnahmen bezüglich der Kosten-Wirksamkeit
  • Dokumentation der Arbeiten für den Sicherheitsausschuss und den Konzernvorstand