Projekt

Umfassende Sanierung Logistikzentrum Aufeld Brugg

EBP unterstützt armasuisse bei der Umnutzung und Instandsetzung des Logistikzentrums in Brugg.

Die Logistikbasis der Armee zentralisiert neue Nutzungen am Standort Aufeld in Brugg. Im Auftrag von armasuisse Immobilien wurde die Anlage für einen einwandfreien Gebrauch umfassend instand gesetzt.

  • Sanierung der Gebäudehüllen (Flachdächer, Fassadenelemente, Sonnenschutz, Tore usw.)
  • Erstellen und Befestigen zusätzlicher Freiflächen mit Umzäunung (ca. 4‘500 m2)
  • Realisieren eines automatischen Areal-Eingangstors für die Zutritts-kontrolle von Personen-und Fahrzeugen
  • Brandabgrenzungen, Brandschutz und Brandmeldeanlagen
  • Sanierung Elektroanlagen, Notlichtanlagen, Leitungsschutzschalter, Beleuchtung
  • Umsetzung Mess-, Steuer-, Regel-, Leittechnik (MSRL)-Konzept
  • Ersatz Wärmeerzeugungsanlagen und Instandsetzung Wärmeverteilung; neue Beheizung von Räumlichkeiten auf unterschiedlichen Temperaturniveaus
  • Ersatz Steuerungs-/Regulierungskomponenten an Lüftungs-/Klimaanlage

EBP hat als Generalplaner sämtliche Leistungsphasen erbracht:

  • Machbarkeitsstudie, Projektpflichtenheft
  • Vor-und Bauprojekt
  • Immobilienbotschaft VBS, Militärisches Plangenehmigungsverfahren
  • Ausschreibung (Einzelunternehmer) und Realisierung