Projekt

User Research für die Zollverwaltung

Wir haben für die eidgenössische Zollverwaltung Nutzerforschung in ihrem Digitalisierungsprojekt DaziT betrieben. Damit die zahlreichen digitalen Fachanwendungen die Nutzerbei ihren Aufgaben optimal unterstützen, haben wir die künftigen Nutzergruppen in die Entwicklung mit einbezogen. Dabei haben wir Zollmitarbeitende vor Ort an den Zollstellen beobachtet und mit Disponenten von Speditionen Konzepte für neue Zollanmeldungsprozesse evaluiert.

Unsere Leistungen

  • Rekrutieren von Nutzern für Interviews, Beobachten und Testen von Prototypen
  • Interviews mit Zollmitarbeitenden und Disponenten: Planung, Durchführung und Ergebnisanalyse 
  • Contextual Inquiries, das sind Beobachtungen von Nutzern am Arbeitsplatz: Planung, Durchführung und Ergebnisanalyse
  • Übersetzen der Erkenntnisse aus der Nutzerforschung in Anforderungen an die Fachanwendungen
  • Iterative Evaluation von Prototypen in Walkthroughs 
  • Proof of Concept (PoC) für neue Zollprozesse

Ansprechpersonen