Projekt

Vertiefungsstudien Hochschulgebiet Zürich Zentrum – Perimeter Universität

EBP unterstützt den Kanton Zürich bei der Entwicklung des Hochschulgebiets Zentrum Zürich. Unter anderem mit der Organisation und Begleitung einer städtebaulichen Vertiefungsstudie im Perimeter Universität.

Im Rahmen des Masterplans 2014 wurden hinsichtlich vertiefender Planungsverfahren zwei Perimeter innerhalb des Hochschulquartiers Zürich ausgewiesen, die thematisch und räumlich verknüpft sind. Im Anschluss an den Masterplan wurden zwei parallele Vertiefungsstudien lanciert. EBP übernimmt dabei die Aufgabe, die Vertiefungsstudie resp. den Studienauftrag für den Perimeter der Universität zu organisieren und koordinieren.

Unter Vorgabe der angestrebten Nutzungen sowie der Leit- und Handlungsansätze aus dem Masterplan 2014 galt es, für die aus den Fachbereichen Architektur, Landschaftsarchitektur und Verkehrsplanung interdisziplinär zusammengesetzten Teams ein städtebauliches Gesamtkonzept zu entwickeln.

Ziel der Vertiefungsstudie war es, Grundlagen für nachfolgende Gestaltungsplanverfahren, die Interessenabwägungen zum Denkmalschutz sowie für die Weiterbearbeitung in Projektwettbewerben zu schaffen.

Das Verfahren wurde unter Einbezug der beteiligten Ämter seitens Kanton und Stadt Zürich und der im Hochschulgebiet ansässigen Institutionen (USZ, UZH und ETH) sowie in enger Abstimmung mit dem benachbarten Perimeter „Universitäre Medizin USZ/UZH//ETH“ durchgeführt.