Projekt

Zielgerichtet planen in komplexem Umfeld

EBP unterstützt Projektteams der Dienstabteilungen der Stadt Zürich bei der zielgerichteten Erarbeitung von Vorstudien.

Bauvorhaben im öffentlichen Raum sind oftmals komplex, denn sie sind mit unterschiedlichsten Interessen und Ansprüchen verbunden. So verfolgen die zuständigen Abteilungen und die von den Bauvorhaben betroffenen Parteien verschiedene Ziele, die nicht selten in direkter Konkurrenz zueinander stehen.

Dies wird besonders deutlich in der Planungsphase „Vorstudie“. In dieser kommen Fachpersonen verschiedener Abteilungen in Projektteams zusammen, um die Bauvorhaben gemeinsam auszuarbeiten.

Auf Grundlage der Methodik des Systems Engineering haben wir für das Tiefbauamt der Stadt Zürich ein Vorgehenskonzept erarbeitet, mit dem die verschiedenen Bedürfnisse der Beteiligten aufgenommen und im Planungsprozess berücksichtigt werden können. Das gewählte Vorgehen hilft, in diesem komplexen Planungsumfeld zielgerichtet zu optimalen, breit abgestützten Lösungen zu gelangen.

Zu dem erarbeiteten Vorgehenskonzept haben wir einen Leitfaden erstellt, Schulungen durchgeführt und mehrfach Projektteams bei der Umsetzung in der Phase Vorstudie begleitet.

Bildquelle: wikimedia / Andrew Bossi