Brandschutz (Technik + Gebäude)

Dank unserer methodischen und fachlichen Kompetenz sowie unserer integralen Sichtweise gewährleisten wir einen effizienten Brandschutz in Gebäuden und Infrastrukturen, auch für komplexe Projekte. Dabei entwickeln wir wirksame Massnahmen auf baulicher, organisatorischer und technischer Ebene. Neben der Beratung, Planung und Umsetzungskontrolle von Brandschutzkonzepten decken unsere Dienstleistungen auch die Entwicklung von Brandschutzkonzepten auf der Basis von risikobasierten Methoden ab.

Wir verfügen über langjährige und umfassende Erfahrungen bei:

  • der Erarbeitung spezifischer Schutzkonzepte mittels festgelegter Schutzziele
  • der qualitativen und quantitativen Analyse und Bewertung von Brandrisiken für Personen, Sachwerte und Umwelt (risikobasierte Methoden)
  • der Evaluation und Priorisierung von Massnahmen für einen wirksamen Brandschutz
  • der Beratung, Planung und Umsetzungskontrolle von baulichen, technischen und organisatorischen Brandschutzmassnahmen.

Einen besonderen Stellenwert nehmen die folgenden Themen ein:

  • Brandschutzkonzepte zur Umsetzung der Anforderung der Vereinigung Kantonaler Feuerversicherungen (VKF)
  • Übernahme der Leistungen gemäss Qualitätssicherungsstufen--Anforderungen (QSS 1-4)
  • Risiko- und ereignisbasierte Brandschutzkonzepte für spezielle Nutzungen und Bedürfnisse (zum Beispiel Sicherstellung der Business Continuity in der Industrie)
  • Brandsicherheit im Bereich Fassadenbau und Tragwerk

Durch unseren engen Kontakt zu Behörden, Firmen und Hochschulen basieren unsere Arbeiten auf dem aktuellen Stand der Forschung und Praxis. Unsere Kunden sind sowohl Bauherren, Architekten und Betreiber von Immobilien und Infrastrukturen.