Ein Grossteil des weltweit geförderten Trink- und Bewässerungswassers wird dem Grundwasser entnommen. In der Schweiz werden 80 Prozent des Trink- und Brauchwasserbedarf durch Grund- bzw. Quellwasser gedeckt. Durch menschliche Aktivitäten und den Klimawandel nimmt der Druck auf die Grundwasservorkommen sowohl in quantitativer als auch qualitativer Hinsicht weiter zu.

Als interdisziplinär aufgestellte Firma wägen wir effizient und zielgerichtet die Anliegen des Schutzes und der Nutzung von Grundwasser ab, sowohl in der Raumplanung als auch beim Bau von Infrastrukturanlagen. Wir entwickeln entsprechende Strategien sowie Nutzungs- und Schutzkonzepte, um die Ressource Grundwasser nachhaltig zu sichern.

Unsere Kunden unterstützen wir in folgenden Themenbereichen:

  • Grundwassererkundung
  • Planung und Bau von Grundwasserfassungen
  • Grundwasserschutzkonzepte
  • Beurteilung von Bauten im Grundwasser
  • Grundwasserüberwachung
  • Grundwassersanierungen
  • Grundwassermodellierung
  • Umgang mit Trockenheit
  • Wassermanagement im Einzugsgebiet