Klimaschutz im Unternehmen

Nationale und internationale Klimaschutzinstrumente bieten unternehmerische Chancen, aber auch Risiken.

Wie kann Ihre Firma die Möglichkeiten nutzen, die sich durch den Klimaschutz ergeben? Wie kann Ihre Firma klimaneutral werden und den nationalen Pfad zu Netto-Null unterstützen? Und was können Unternehmen tun, um sich gegen die manchmal verborgenen Risiken des Klimawandels zu schützen?

Wir unterstützen Unternehmen, sich in diesem komplexen Umfeld optimal zu positionieren.

Innerhalb von etwa einem Jahrzehnt hat sich der Klimaschutz in zahlreichen Unternehmen zu einem strategischen Thema entwickelt. Sei es, um staatliche Vorschriften optimal zu erfüllen, im Rahmen von freiwilligen Engagements oder zur Entwicklung neuer Geschäftsmodelle: Dieser Trend wird sich in Zukunft noch verstärken.

Wir beraten Unternehmen mit massgeschneiderten Lösungen, damit sie sich im Klimaschutz und der Erreichung von Netto-Null-Zielen optimal positionieren können. Dies beinhaltet beispielsweise:

  • CO2-Bilanzen, CO2-Footprints und Klimaschutzstrategien
  • Schweizer Emissionshandelssystem (EHS)
  • Zielvereinbarungen zur Rückerstattung der CO2-Abgabe
  • Entwicklung, Validierung und Verifizierung von Kompensationsprojekten (Emissionen der Treibstoffimporteure)

Dabei bauen wir auf unsere langjährige Erfahrung in der Beratung und Umsetzung der wichtigsten Klimaschutzinstrumente der Schweiz wie CO2-Abgabe, Kompensationsprojekte, Emissionshandel oder Zielvereinbarungen.