Klimaszenarien beschreiben verschiedene Varianten, wie sich das Klima aufgrund der steigenden Treibhausemissionen verändern könnte. Sie sind für den Klimaschutz und vor allem bei der Anpassung an den Klimawandel eine wichtige Grundlage. Die richtige Auswahl und Interpretation von Szenarien ist anspruchsvoll und je nach Ausgangslage unterschiedlich. Mit fachlicher Kompetenz und breiter Erfahrung unterstützen wir auch gerne in Ihrem Anwendungsfall.

Am Anfang vieler Projekte zur Anpassung an den Klimawandel steht die Frage, wie sich das Klima in der betroffenen Region ändern wird. Wichtigste Basis hierfür sind Klimaszenarien. Doch wo findet man die zuverlässigsten Grundlagen dazu? Welche Daten soll man übernehmen? Schliesslich unterscheiden sich die Szenarien je nach angenommener Entwicklung der Treibhausgasemissionen und auch je nach Klimamodell. Wie soll man die Szenarien anwenden und wie ist mit den Unsicherheiten umzugehen? Und wo zieht man die Grenze zwischen natürlicher Variabilität und Klimawandel?

Die vielen Fragen zeigen: Die Auswahl und Interpretation von Szenarien sind anspruchsvoller als es auf ersten Anhieb erscheint. Immer wieder  müssen sie auf die Ausgangslage des Projektes zugeschnitten werden.

Wir kennen sowohl die verschiedenartigen Anforderungen der Nutzer aus diversen Sektoren wie z.B. Energie oder Verkehr als auch die physikalischen Zusammenhänge des Klimasystems. Daher können wir Sie in der Anwendung von Szenarien unterstützen oder auch die komplexen Ergebnisse der Klimaforschung massgeschneidert zusammenfassen.