Verkehrsmodellierungen

Verkehrsmodelle werden eingesetzt, um die komplexen Wechselwirkungen zwischen Siedlung, Landschaft, Umwelt, Wirtschaft, Gesellschaft und Verkehrsinfrastruktur abzubilden. Wir unterstützen unsere Auftraggeber darin, die Wirkungen zukünftiger Entwicklungen oder geplanter verkehrlicher Massnahmen unter Berücksichtigung dieser Wechselwirkungen abzuschätzen.

Wir nutzen Verkehrsmodelle auf lokaler, regionaler und nationaler Ebene, um verlässliche Grundlagen für Auswirkungsanalysen, Bewertungen und weitere verkehrsplanerische Fragestellungen zu erarbeiten. Dabei berücksichtigen wir die komplexen Wechselwirkungen zwischen den verschiedenen Einflussfaktoren auf das Verkehrsgeschehen.

Wir kennen die Vor- und Nachteile der verschiedenen Verfahren und leisten aktive Beiträge zu deren Weiterentwicklung.

Zu unseren Dienstleistungen zählen:

  • Erstellung von Verkehrsmodellen
  • Erarbeitung von Grundlagen für die Verkehrsmodellierung
  • Prognose von Verkehrsentwicklungen auf Basis von Bevölkerungs-, Raum- und Wirtschaftsentwicklung
  • Anwendung von Verkehrsmodellen zur Bewertung von Infrastrukturprojekten und ordnungspolitischen Massnahmen
  • Weiterentwicklung von Methoden der Verkehrsmodellierung
  • Modellierung individueller Entscheidungen auf Grundlage von Befragungen und Mobilitätstagebüchern

Wir setzen modernste Instrumente und erprobte IT-Tools ein, z.B. aus der PTV-Software-Familie, welche wir für die individuellen Kundenbedürfnisse weiterentwickeln und anpassen.