Project

Vorstudie Stadtteil-entwicklungskonzept Badischer Bahnhof

Basel-Stadt möchte den Badischen Bahnhof und sein Umfeld weiter entwickeln. Perspektive und Schwerpunkte dazu soll ein Stadtteilentwicklungskonzept aufzeigen. EBP hat in einer Vorstudie die Grundlagen erarbeitet.

Der Badische Bahnhof erfüllt in der Stadt Basel eine bedeutende Zentrums- und Knotenfunktion und stellt einen wichtigen Zugang zur Stadt dar.

Der Kantonale Richtplan Basel-Stadt sieht vor, am Badischen Bahnhof einen siedlungsstrukturellen Schwerpunkt zu entwickeln. Seine Zentrumsfunktion soll verstärkt ausgebildet werden. In diesem Zusammenhang gibt der Politikplan 2009 – 2012 des Baselstädtischen Regierungsrates die Erarbeitung eines Stadtteilentwicklungskonzeptes vor. Es soll Synergien und Risiken aufzeigen und den Bahnhof, sein Umfeld sowie die Bedürfnisse der vielfältigen Nutzergruppen in den Blick nehmen.

Zur Vorbereitung des Konzepts hat das Bau- und Verkehrsdepartement des Kantons Basel-Stadt EBP beauftragt, eine Vorstudie zu erarbeiten. Diese soll eine fundierte Grundlage bieten für eine integrierte Betrachtung dieses städtebaulich und funktional bedeutenden Raumes. Sie ist Ausgangspunkt, um den Badischen Bahnhof qualitätvoll weiter zu entwickeln, im Sinne einer teilräumlichen, identitätsstiftenden Planung, eingebettet in die umgebenden Quartiere sowie die gesamte Stadt.

Die Vorstudie fokussiert auf folgende Aspekte:

  • In Gruppeninterviews, Einzelbefragungen sowie im Rahmen einer Öffentlichkeitsveranstaltung im Quartier wurden die bestehenden Bedürfnisse der Nutzerinnen und Nutzer, der Akteurinnen und Akteure an den Badischen Bahnhof und sein Umfeld erhoben.
  • Die bestehende Situation sowie die räumlichen und funktionalen Potenziale wurden u.a. bei Bestandesaufnahmen vor Ort ermittelt.
  • Daraus wurden Entwicklungsperspektiven in Szenarien aufgezeigt.

Ergänzend wurde ein Vorschlag für die anschliessende Erarbeitung des Stadtteilentwicklungskonzeptes gemacht, mit Hinweisen darauf, welche Möglichkeiten zur Einbindung der interessierten Öffentlichkeit bestehen. Wesentlich bei der Bearbeitung war die Berücksichtigung der vielfältigen parallelen Planungen und laufenden Projekte im Umfeld.

Auf Grundlage der vorgelegten Vorstudie wird die Projektleitung bis zum Sommer 2010 das weitere Vorgehen aufgleisen. Bis Ende 2011 wird ein Stadtteilentwicklungskonzept Badischer Bahnhof erarbeitet, das bei den verantwortlichen politischen Gremien vorgelegt wird.