Electric and Hydrogen Mobility Scenarios

Mit dem Kauf der Electric and Hydrogen Mobility Scenarios erhalten Sie umfassende Daten für zukunftsweisende Entscheidungen im Bereich der Elektro- und Wasserstoffmobilität. Die Daten basieren auf EBP-eigenen, bewährten Modellen und marktführender Expertise im Rahmen der Mobilität. Sie können neben gesamtschweizerischen Daten auch kantonale und gemeindespezifische Daten beziehen. Die Daten können Sie nach verschiedenen Fahrzeugkategorien und Szenarien bis ins Jahr 2050 anfragen. Zusätzlich liefern wir Ihnen mit dem Datenpaket einen ausführlichen Hintergrundbericht.

Erfahren Sie mehr über unser Produkt:

Auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Daten:

Jetzt bestellen

So sind Sie bestens für die Zukunft gerüstet

Der Sektor Mobilität ist für beinahe ein Drittel der Schweizer Treibhausgasemissionen verantwortlich (vgl. BAFU Publikation vom 26.04.2022). Für das Erreichen des Klimaziels Netto-Null Emissionen bis zum Jahr 2050 braucht es daher eine Umstellung von fossilen Brennstoffen (Benzin, Diesel) auf nachhaltige Energiequellen. Dabei spielen Elektroautos, wie auch Wasserstoff-(Brennstoffzellen)-Autos, eine wichtige Rolle. Die Elektro- und Wasserstoffmobilität steht an der Schwelle zum Massenmarkt. Zurzeit ist die Ladeinfrastruktur für nachhaltige Fahrzeuge aber noch unterentwickelt. Diese muss in den nächsten Jahren, parallel zum Wachstum der Elektrofahrzeug- und Wasserstofffahrzeug-Verkäufe, stark zunehmen.

Wir liefern mit den Electric and Hydrogen Mobility Scenarios die passende Datengrundlage, um Entscheidungen rund ums Thema Elektro- und Wasserstoffmobilität fundiert treffen zu können. Damit Sie bestens für die Zukunft gerüstet sind.

Erhältliche Datenpakete

Mit den Electric and Hydrogen Mobility Scenarios bieten wir Ihnen drei aufeinander aufbauende Datenpakete an. Diese versorgen Sie in 5-Jahresschritten mit Informationen bis ins Jahr 2050.

Die Daten werden zusätzlich unterteilt in die Antriebskategorien ICE (Internal Combustion Engine), BEV (Battery Electric Vehicle), PHEV (Plug-in-Hybrid Electric Vehicle) und FCEV (Fuel Cell Electric Vehicle), sowie die Fahrzeugkategorien PW, LNF, SNF und Busse. Weitere Informationen zu den Antriebs- und Fahrzeugkategorien erhalten Sie in unserem mitgelieferten Hintergrundbericht, sowie in unserem freizugänglichen Bericht.

Verkehr

Das Datenpaket Verkehr ist ein Basisdatensatz mit Informationen zur Entwicklung des motorisierten Verkehrs bis ins Jahr 2050. 

Folgende Datenpunkte sind im Datenpaket Verkehr enthalten:

  • Fahrzeugbestand: in 1000 Fahrzeugen
  • Anzahl Neuzulassungen: in 1000 Fahrzeugen
  • Anzahl Neuzulassungen pro Antriebsart: in %
  • Kilometerleistung: in 109 Fahrzeugkilometern pro Jahr

Bei einer Bestellung erhalten Sie eine Excel-Datei mit je einem Datenblatt pro Szenario. Folgendem Beispiel können Sie entnehmen, wie der Datensatz grob aufgebaut und unterteilt ist: 

Electric and Hydrogen Mobility Scenarios: Produktbeispiel Datenpaket Verkehr

Bei Fragen zum Produkt, können Sie sich gerne an unser Supportteam wenden.

Energie

Das Datenpaket Energie kann nur in Kombination mit dem Basispaket Verkehr erworben werden. Es enthält zusätzliche Informationen zum Energieverbrauch pro Kraftstoff.

Folgende Datenpunkte sind im Datenpaket Energie enthalten:

  • Energieverbrauch flüssige Treibstoffe (Diesel & Benzin): in kWh/100 km und in GWh
  • Energieverbrauch Strom: in kWh/100 km und in GWh
  • Energieverbrauch Wasserstoff: in kWh/100 km und in GWh

Für gesamtschweizerische und kantonale Daten ist zusätzlich der Datenpunkt CO2-Ausstoss (direkt und indirekt, in 1000 Tonnen) Teil des Datenpaketes.

Bei einer Bestellung erhalten Sie eine Excel-Datei mit je einem Datenblatt pro Szenario. Folgendem Beispiel können Sie entnehmen, wie der Datensatz grob aufgebaut und unterteilt ist: 

Electric and Hydrogen Mobility Scenarios: Produktbeispiel Datenpaket Energie

Bei Fragen zum Produkt, können Sie sich gerne an unser Supportteam wenden.

Ladewelten

Das Datenpaket Ladewelten baut auf den Datenpaketen Verkehr und Energie auf und ist nur zusammen mit den anderen beiden Datenpaketen erhältlich. Es beinhaltet zusätzliche Informationen zur Anzahl und Art von Ladevorgängen und Lademengen. Die Datenpunkte sind auf die vier verschiedenen Ladestationstypen «Home Charging», «Work Charging», «Point of Interest (POI) Charging» und «Fast Charging» aufgeteilt. 

Folgende Datenpunkte sind im Datenpaket Ladewelten enthalten:

  • Anzahl Ladevorgänge
  • Anzahl Ladestationen
  • Ladeaufkommen: in MWh

↑ NACH OBEN

 

Räumliche Auflösung

Damit die Daten auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind, bieten wir Ihnen die Electric and Hydrogen Mobility Scenarios in verschiedener räumlicher Auflösung an.

  • Schweiz
    Bei der Option Schweiz erhalten Sie die Daten für die gewählten Kriterien für die gesamte Schweiz.
  • Kanton
    Wenn Sie kantonal aggregierte Daten wünschen, können Sie mit der Option Kanton einen Kanton auswählen.
  • Städte und Gemeinden
    Mit der Option Gemeinde beziehen Sie Daten auf Städte-/Gemeindeebene. Bei kleinen Gemeinden ist das Risiko von statistischen Verzerrungen grösser. Deswegen nimmt die Genauigkeit unserer Daten für Gemeinden mit weniger als 5000 Einwohnern ab.

↑ NACH OBEN

 

Fahrzeugkategorien

Für die Berechnung des Treibstoffverbrauchs, beziehungsweise des Ladebedarfs, teilen wir die Fahrzeuge in Kategorien ein. Dabei unterteilen wir die Fahrzeuge in vier Grössenklassen.

  • PW: Personenwagen
    Die Personenwagen werden zusätzlich noch in die Grössenkategorien kleine, kompakte, mittelgrosse und grosse Personenwagen aufgeschlüsselt.
  • LNF: Leichte Nutzfahrzeuge
    In diese Kategorie fallen Lieferwagen und leichte Sattelschlepper mit einem Gesamtgewicht von höchstens 3,5 Tonnen.
    LNF werden weiter unterteilt in die Grössenklassen kleine LNF, mittelgrosse LNF, sowie grosse LNF mit geringer und grosse LNF mit hoher Fahrleistung.
  • SNF: Schwere Nutzfahrzeuge
    Hierzu zählen Fahrzeuge mit einem Gesamtgewicht von über 3,5 Tonnen.
    SNF werden weiter unterteilt in die Grössenklassen SNF < 12 t, SNF 12 – 26 t mit geringer Fahrleistung, SNF 12 – 26 t mit hoher Fahrleistung, sowie SNF > 26 t.
  • Busse:
    Bei den Bussen gibt es eine Unterteilung in die Grössenklasse Klein-, Reise- und Linienbusse, sowie Gelenk- & Trolleybusse (zusammen).

↑ NACH OBEN

 

Szenarien

Die weitere Steigerung des Marktanteils von Elektro- und Wasserstofffahrzeugen in den nächsten Jahren hängt von verschiedenen Faktoren ab: zum Beispiel von der Zunahme des Fahrzeugangebots, dem weiteren Ausbau der Ladeinfrastruktur sowie der Politik. Unsere Daten decken drei unterschiedliche Szenarien ab, um ein möglichst breites Spektrum an zukünftigen Entwicklungen bis ins Jahr 2050 aufzuzeigen. So bieten unsere Daten trotz dieser Unsicherheiten eine Orientierungshilfe.

Die drei Szenarien orientieren sich an den BFE-Energieperspektiven 2050+. Sie beinhalten detaillierte Informationen zur Zusammensetzung des Personenwagenbestandes (Antriebsarten je Grössenkategorie), zum Ladeverhalten und zur Energienachfrage der Elektrofahrzeuge.

  • BAU: Business as usual (analog Szenario «Weiter wie bisher» vom BFE)
    Das Szenario BAU bildet die Weiterführung der bereits bestehenden energie- und klimapolitischen Massnahmen ab. 
  • ZERO – E (Netto Null)
    Das Szenario ZERO – E geht von Entwicklungen des Energiesystems aus, die mit dem langfristigen Klimaziel von netto null Treibhausgasemissionen bis 2050 kompatibel sind und gleichzeitig eine sichere Energieversorgung gewährleisten. Um die verfügbare nachhaltige Energie möglichst effizient einzusetzen, liegt der Fokus auf batterie-elektrischen Antrieben. Plug-in-Hybride spielen als Übergangstechnologie eine wichtige Rolle, werden aber ab 2030 von rein batterieelektrischen Fahrzeugen abgelöst. Ab 2035 (Personenwagen) bzw. ca. 2040 (übrige Fahrzeugkategorien) werden keine Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor mehr neu zugelassen.
  • ZERO – Hydrogen Focus (Netto Null)
    Das Szenario ZERO – Hydrogen Focus basiert auf dem Szenario ZERO – E. Im Unterschied zum Szenario ZERO – E geht ZERO – Hydrogen Focus von der Annahme aus, dass aus Ökostrom hergestellter Wasserstoff nach Europa und in die Schweiz importiert wird und bei zusätzlichen Fahrzeugkategorien wirtschaftlich eingesetzt werden kann.

↑ NACH OBEN

 

Preisliste

In der folgenden Tabelle finden Sie die Preise der verschiedenen Datenpakete und Attribut-Kombinationen. Nach Bestellung erhalten Sie von uns eine Offerte mit unserem Angebot.

Sie haben die Möglichkeit im Bestellprozess mehrerer Gemeinden auszuwählen. Dabei können Sie auswählen, ob Sie die Daten summiert oder separat pro Gemeinde bestellen möchten. Der Preis wird pro Datensatz verrechnet. Wenn Sie die Daten auf Gemeinde-Ebene wünschen bieten Ihnen ab der zweiten Gemeinde 50 % Rabatt an.

Die Preise verstehen sich exklusive Mehrwertsteuer.

Preisliste EHMS

↑ NACH OBEN

 

Für Schweizer Kantone

Die Elektro- und Wasserstoffmobilität birgt sowohl Chancen wie auch potenzielle Risiken. In welchem Umfang wollen die Kantone die verschiedenen nachhaltigen Mobilitätsformen unterstützen und fördern? Unsere Electric and Hydrogen Mobility Scenarios unterstützen Sie bei der Beantwortung dieser wichtigen Fragen. Mit Hilfe unserer Prognosen zur Entwicklung der Fahrzeugzahlen (Elektro-, Wasserstoff- & Verbrenner-Autos), des Treibstoff- bzw. Ladebedarfes oder der verkehrsinduzierten CO2-Emissionen können Sie fundierte und nachhaltige Entscheidungen treffen.

Die Electric and Hydrogen Mobility Scenarios wurden bereits in mehreren EBP Beratungsprojekten von unseren Experten eingesetzt, um kantonale Konzepte und Aktionsplänen zu erarbeiten oder Anpassungen der Motorfahrzeugsteuer zu planen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bestellen Sie jetzt den Datensatz für Ihren Kanton direkt online.

→ Jetzt bestellen

Wir beraten Sie gerne ausführlicher zu diesen Themen und unterstützen Sie bei der Ausarbeitung Ihrer spezifischen Konzepte und Massnahmen.

↑ NACH OBEN

 

Für Städte und Gemeinden

Auch auf der Ebene von Gemeinden stellen sich hinsichtlich der Erreichung der Klimaziele und der bevorstehenden technischen Entwicklungen im Bereich der Mobilität viele wichtige Fragen.

Mit den gemeindescharfen Daten der Electric and Hydrogen Mobility Scenarios kann der künftige Bedarf an erneuerbarem Strom in Ihrer Gemeinde abgeschätzt werden. Die Daten sind auch grundlegend für die Planung und Vorbereitung der Verteilnetze auf die Elektromobilität, sowie die Implementierung energie- und klimapolitischer Instrumente zur Förderung einer nachhaltigen Mobilität.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bestellen Sie jetzt Ihren gemeindespezifischen Datensatz direkt online.

→ Jetzt bestellen

Wir beraten Sie gerne ausführlicher zu diesen Themen und unterstützen Sie bei der Ausarbeitung Ihrer spezifischen Konzepte und Massnahmen.

↑ NACH OBEN

 

Für Energieversorgungs­­­unternehmen

Energieversorger können unsere Electric and Hydrogen Mobility Scenarios als Entscheidungsgrundlage nutzen, um sich strategisch zu positionieren und attraktive Geschäftsfelder innerhalb der Elektro- und Wasserstoffmobilität zu identifizieren.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bestellen Sie jetzt den Datensatz für Ihr Unternehmen direkt online. 

→ Jetzt bestellen

Wir beraten Sie gerne ausführlicher zu diesen Themen und unterstützen Sie bei der Ausarbeitung Ihrer spezifischen Konzepte und Massnahmen.

↑ NACH OBEN

 

Für Tankstellenbetreiber

Tankstellenbetreiber stehen vor der Herausforderung, sich in Bezug auf die Elektro- und Wasserstoffmobilität strategisch zu positionieren, insbesondere, ob, wann und wie sie in diesen Markt einsteigen sollen. Die Electric and Hydrogen Mobility Scenarios liefern dabei eine quantitative Grundlage.

  • Markteintritt in das Ladegeschäft der Elektromobilität
    Unsere Daten liefern die quantitative Grundlage für die Evaluation von möglichen Geschäftsfeldern, die strategische Planung des Markteintritts und den Aufbau von Know-how. In Kombination mit unserem Beratungsangebot wurden bereits etliche Analysen durchgeführt.

    Erfahren Sie mehr über die Projekte:
    Produktempfehlung:
    Wir empfehlen zur Evaluierung eines Markteintrittes in das Elektro-Ladegeschäft unserer Datenpakete VerkehrEnergie und Ladewelten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bestellen Sie jetzt den Datensatz für Ihr Unternehmen direkt online. 

→ Jetzt bestellen

Wir beraten Sie gerne ausführlicher zu diesen Themen und unterstützen Sie bei der Ausarbeitung Ihrer spezifischen Konzepte und Massnahmen.

↑ NACH OBEN

 

Für Parkhäuser und Immobilienportfolios

Verwalter von Parkhäusern und Einstellhallen, sowie von Immobilienportfolios, benötigen intelligente Lösungen für eine rechtzeitige Elektrifizierung der Parkplätze.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bestellen Sie jetzt den Datensatz für Ihr Unternehmen direkt online.

→ Jetzt bestellen

Wir beraten Sie gerne ausführlicher zu diesen Themen und unterstützen Sie bei der Ausarbeitung Ihrer spezifischen Konzepte und Massnahmen.

↑ NACH OBEN