Nachhaltige Entwicklung

Der Erhalt des Lebensraums Erde und das Wohlergehen künftiger Generationen liegen uns am Herzen. Sie bilden die grundlegenden Leitmotive unseres Unternehmens seit seiner Gründung. Daher leisten wir in unseren Projekten seit mehr als 35 Jahren relevante Beiträge zu einer nachhaltigen Entwicklung.

Handlungsspielräume ausschöpfen

Durch den Einbezug des Nachhaltigkeitsgedankens entwickeln wir unsere Projekte umsichtig, ausgewogen und zukunftsfähig. Damit tragen unsere Leistungen dazu bei, die natürlichen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Ressourcen so zu nutzen, zu bewirtschaften und zu schützen, dass auch künftige Generationen ihre Bedürfnisse befriedigen können und die Erde als Lebensraum langfristig intakt bleibt. In unseren Projekten loten wir die sich bietenden Handlungsspielräume aus, um sie in Absprache und in Zusammenarbeit mit unseren Kunden bestmöglich auszuschöpfen. So reduzieren wir Belastungen und fördern positive Entwicklungen.

Zielkonflikte als Chance

In unserer Projekttätigkeit verfolgen wir das Ziel einer ausgewogenen Entwicklung von Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft. Da sich zwischen diesen Bereichen Spannungsfelder ergeben können, ist es nötig und sinnvoll, nach sorgfältiger Abwägung Schwerpunkte zu setzen. Entstehen Zielkonflikte, legen wir diese offen und diskutieren sie mit Kunden und Interessenvertretern. So gelingt es uns, zielführende, innovative und interdisziplinäre Lösungsansätze zur Überwindung vermeintlicher Gegensätze zu entwickeln.

Unser Verständnis von nachhaltiger Entwicklung

Den Planeten Erde gibt es nur einmal. Wir Menschen müssen dafür sorgen, dass wir durch unsere Tätigkeiten die Stabilität unserer Lebensgrundlagen nicht aufs Spiel setzen. Wir müssen Handlungsfreiheit für künftige Generationen erhalten und der Natur genügend Zeit für notwendige Anpassungen einräumen. Erst wenn das – langfristig überlebenswichtige – Gleichgewicht des globalen Ökosystems gesichert ist, entstehen Spielräume für gesellschaftliche Entwicklung und wirtschaftliche Prosperität, ohne dass die nächsten Generationen in ihren Wahlmöglichkeiten eingeschränkt werden.

Unsere TQM-Zertifizierungen

Qualität verstehen wir in einem umfassenden Sinne. Entsprechend werden in unserem Total Quality Management (TQM) alle für die Qualität unserer Dienstleistungen relevanten Bereiche abgedeckt. Neben der Projektbearbeitung sind dies insbesondere die Kundenpflege, die Personal- und Unternehmenskultur sowie Organisation und Prozesse. Auch das Umweltmanagement ist Bestandteil unseres TQM. Hauptziele sind dabei die Verminderung unserer betrieblichen Umweltbelastungen sowie die Förderung einer nachhaltigen Entwicklung in unseren Projekten. Die Projektabwicklung hat deshalb einen zentralen Stellenwert in unserem TQM.

Unser Total Quality Management erfüllt die Anforderungen der Norm ISO 9001 sowie der Norm ISO 14001. Unsere Standorte in der Schweiz und Deutschland haben ein gemeinsames TQM-System. Die Standorte in Chile und Hong Kong werden nach denselben TQM-Grundsätzen geführt. Unsere Unternehmen in Brasilien sind nach ISO 9001 und ISO 17025 zertifiziert.