Fliessgewässer transportieren Wasser und Geschiebe, gestalten Landschaften, haben eine ausgleichende Wirkung für die Ökosysteme, erneuern die Grundwasserreserven und bilden ein wichtiges Umfeld für Erholung und Freizeit. Wasserbauprojekte sowie Projekte zur Renaturierung oder Revitalisierung von Fliessgewässern sind anspruchsvoll. Sie müssen vielseitige Aspekte wie Siedlungsentwicklung, Hochwasserschutz, Ökologie und Erholungsnutzung berücksichtigen.

Wasserbauprojekte zeichnen sich durch eine hohe Komplexität aus. Umfassende Lösungen verlangen eine Vernetzung von hydraulischen, wasserbaulichen, naturschutzfachlichen, städtebaulichen sowie erholungs- und touristischen Gesichtspunkten.

Wir analysieren die Situation, beurteilen den Handlungsbedarf und zeigen etappierte Lösungsvorschläge auf.

Unsere Wasserbau-Kompetenzen umfassen:

  • Wasserbauprojekte: Projektentwicklung von der Konzeptidee über die Projektierung bis zur Ausführung
  • Ausgleichs- und Ersatzmassnahmen: Erarbeitung von Massnahmen im Gewässerbereich beispielsweise für Infrastruktur- oder Wasserkraftprojekte
  • Hydraulische Modellierungen: Simulationen in 1D und 2D
  • Unterhalts- und Pflegepläne für Gewässer

Nach Bedarf bearbeiten wir auch mit Wasserbau verbundene Themen wie etwa Landmanagement, Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit und Rechtsberatung.