Verkehrsmodellierungen

Verkehrsmodelle beschreiben die komplexen Wechselwirkungen zwischen Siedlung, Landschaft, Umwelt, Wirtschaft, Gesellschaft und Verkehrsinfrastruktur. Wir unterstützen unsere Auftraggeberinnen und Auftraggeber darin, die Wirkungen zukünftiger Entwicklungen oder geplanter verkehrlicher Massnahmen abzuschätzen und dabei diese Wechselwirkungen zu berücksichtigen.

Wir nutzen Verkehrsmodelle auf lokaler, regionaler und nationaler Ebene, um verlässliche Grundlagen für Auswirkungsanalysen, Bewertungen und weitere verkehrsplanerische Fragen zu erarbeiten. 

Verkehrsmodelle, Prognosen und Modellierungen

Zu unseren Dienstleistungen zählen:

  • Erstellen von Verkehrsmodellen
  • Bauherrenunterstützung beim Erstellen von Verkehrsmodellen
  • Qualitätssicherung von Verkehrsmodellen
  • Erarbeiten von Grundlagen für die Verkehrsmodellierung
  • Prognose von Verkehrsentwicklungen auf Basis von Bevölkerungs-, Raum- und Wirtschaftsentwicklung
  • Anwenden von Verkehrsmodellen, um Infrastrukturprojekte und ordnungspolitische Massnahmen zu bewerten
  • Weiterentwickeln von Methoden der Verkehrsmodellierung
  • Modellieren individueller Mobilitätsentscheidungen auf Grundlage von Befragungen und Mobilitätstagebüchern

Wir setzen modernste Instrumente und erprobte IT-Tools ein, z. B. aus der PTV-Software-Familie, welche wir für die spezifischen Kundenbedürfnisse weiterentwickeln und anpassen.