Projekt

Reorganisation der Abteilung Physical Security von Skyguide

Skyguide gewährleistet die Flugsicherung in der Schweiz und in einem Teil des Luftraums im angrenzenden Ausland. Diese verantwortungsvolle Kernaufgabe setzt voraus, dass auch die eigenen Mitarbeitenden, Infrastrukturen und Informationen sicher sind. Die Abteilung Physical Security ist für den physischen Schutz ihrer Mitarbeitenden zuständig. Wir unterstützten die Abteilung, die Frage zu beantworten: «Machen wir das Richtige und machen wir es richtig?»

Die Abteilung Physical Security ist für zahleiche sicherheitsrelevante Aufgaben zuständig, wie beispielweise das Badge-Management, die Zutrittskontrolle oder die Arbeitssicherheit. Das Aufgabenspektrum hat sich in den letzten Jahren stetig erweitert, einerseits durch zusätzliche Tätigkeiten anderseits durch die Zunahme der Fälle (z. B. Zunahme der Badge-Anzahl).

Um dem auch in Zukunft gewachsen zu sein, hat die Abteilung Physical Security entschieden, ihr Aufgabenportfolio, die Organisation und die Prozesse zu optimieren. Dafür hat Skyguide als externe Beraterin EBP beauftragt. Wir sollten die Ist-Situation analysieren, Optimierungspotenziale identifizieren und die Ausrichtung der Abteilung schärfen.

EBP erbrachte folgende Leistungen:

  • Analyse und Beurteilen des heutigen Aufgabenportfolios
  • Analyse der heutigen Prozesse und Organisation
  • Identifizieren des Optimierungspotenzials
  • Erarbeiten eines Konzepts zur Weiterentwicklung der Abteilung und des künftigen Aufgabenspektrums
  • Erarbeiten von Varianten für die Neuzuordnung von Tätigkeiten innerhalb der Abteilung oder des Unternehmens
  • Ermitteln des Ressourcenbedarfs