Projekt

Nachhaltiges Bauen in Lateinamerika

Die Schweizer Regierung möchte in Mexiko, Kolumbien, Ecuador und Peru das energieeffiziente Bauen für die ärmere Bevölkerung fördern. Ziel ist es, in den tropischen Klimazonen gleichzeitig den Gebäudekomfort zu erhöhen und die Treibhausgasemissionen im Bausektor zu reduzieren.

Wir unterstützen das Vorhaben und arbeitet im Konsortium mit Efizity und Carbon Trust an energieeffizienten Bauten, Bildungsprogrammen und gesetzlichen Rahmenbedingungen. In enger Zusammenarbeit mit lokalen Behörden, Universitäten und Unternehmen bringen wir so das nachhaltige Bauen in den vier Ländern voran.

Unsere Leistungen

  • Energieeffiziente Gebäude mit Komfort: Wir begleiten vier nachhaltige Gebäude vom Konzept bis zur Implementierung
  • Aus- und Weiterbildungsprogramme: Wir erarbeiten digitale Kurse und Diplomstudiengänge für Architekten und Ingenieure und bauen eine Sommerschule auf
  • Rechtliche Rahmenbedingungen: Wir beraten die Länder und Kommunen, wie sie gesetzliche Rahmenbedingungen schaffen, um das energieeffiziente Bauen mit Komfort zu fördern
     

Nachhaltiges Bauen in Lateinamerika

Ansprechpersonen